United Colors of Benetton

united colors of benetton wikipediaUnited Colors of Benetton wurde 1965 von der gleichnamigen Familie gegründet. United Colors of Benetton ist eine italienische Konfektionsmarke der Einstiegsklasse, die zur Benetton-Gruppe gehört. Die Marke ist schnell international geworden und hat heute Verkaufsstellen in Frankreich (fast zwanzig, davon etwa zehn in der Region Paris), Italien, Deutschland und Nordamerika.

United Colors of Benetton ist für seine farbenfrohen Basics bekannt und bietet Kleidung für Frauen, Männer und Kinder an. Die Stücke sind hauptsächlich casual: Strickwaren, T-Shirts, Hosen, Accessoires, Homewear … Alle ohne Mäßigung auf die Mischung der Farben.

Benetton engagiert sich durch denunzierende Werbekampagnen, insbesondere des Fotografen Oliviero Toscani, für soziale Fragen. Sie behauptet auch, in ihrer Lieferkette die Umwelt zu respektieren.

Fazit zu United Colors of Benetton

Die Kollektionen von Benetton bieten Kleidungsstücke mit einfachen Schnitten und Designs, die durch die Verwendung leuchtender Farben aufgewertet werden. Sie werden auch stärkere Stücke finden, die sich durch farbenfrohe, aber nicht immer geschmackvolle Muster auszeichnen.

Die Qualität der Kleidung ist einfach und manchmal sogar schlechter als bei anderen Marken mit den gleichen Preisen. Gehen Sie nur dann einkaufen, wenn Sie in ein Stück mit kleinem Budget verknallt sind. Dennoch sollten Sie ohne besonderen Grund auf die Zusammensetzung der Kleidung achten, die oft aus Synthetik besteht.

Kein Wunder in dieser Preisklasse: Lederschuhe und Accessoires werden natürlich nicht empfohlen. Auch Turnschuhe und Mäntel können sich vorzeitig abnutzen.

Beachten Sie die Bemühungen, Strickwaren aus 100% Wolle (Pullover, Mützen…) zu sehr erschwinglichen Preisen anzubieten, auch wenn sie nicht die billigsten sind.

Die Website der Marke