Esprit

Esprit ist eine deutsch-hongkongolesische Marke, die 1971 gegründet wurde und 1976 nach Europa kam.

Die Marke beansprucht die Produktion von klassischer und einfacher Kleidung: T-Shirts, Jeans oder einfache Strickwaren.

Die Männerkollektion erneuert sich von einem Jahr zum anderen nur sehr wenig, abgesehen von einigen neuen Drucken auf den Abschlägen. Vorgeschlagen werden auch einige formellere Kleidungsstücke wie Anzüge, Hemden und sogar Hosen aus Wolle/Polyester.

Im Jahr 1998 lancierte die Marke eine EDC-Linie (Esprit De Corps), die sich an ein jüngeres Publikum richtet.

Unsere Meinung zu Esprit

Die Marke Esprit richtet sich eindeutig an ein Publikum, das sich nicht mit Stilüberlegungen belästigen lassen will. Alle Grundlagen sind da, um eine Garderobe bereitzustellen, aber Sie werden darin keine kreative Leistung finden.

Es ist auch möglich, sich dem formelleren Bereich zuzuwenden (Hemden, Anzüge…), auch wenn die Qualität nicht halluzinierend ist.

Obwohl einige Modelle fast schon geschmacklos sind (verblasste Jeans, bedruckte T-Shirts…), erfüllen die Kleider in der Regel den Zweck, mehr nicht.

Man kann jedoch bedauern, dass die Preise im Vergleich zum Selbstkostenpreis für das Unternehmen etwas zu hoch sind.

Die Lebensdauer liegt innerhalb der Marktstandards für eine Garderobe der mittleren Preisklasse, und Sie können einige wenige akzeptable Stücke finden, die eine oder zwei Saisons halten.