5/5 - (1 vote)

Weleda Wildrose Creme Erfahrungsberichte

Laut Weleda Wildrose Creme Erfahrungsberichte die Creme auftragen in der Tat sind sich die Anwender einig, dass das Ergebnis deutlich spürbar ist: Die Haut ist glatt, beruhigt und strahlender.

Auch interessant!
Lavera Nachtcreme Test

Sie sind daher sehr zufrieden mit dem gesunden Leuchteffekt, der durch die Behandlung erzielt wird.

Sie wird am besten morgens angewendet. Obwohl die Textur ziemlich dick, nach Meinung einiger sogar etwas ölig ist, hinterlässt sie keinen glänzenden Film auf dem Gesicht, so dass das Auftragen von Make-up durchaus möglich ist.

Andererseits scheint es, dass die Creme nicht immer für die empfindlichste Haut geeignet ist und manchmal kleine Reaktionen hervorruft.

Warum die Weleda Wildrose Creme kaufen

Obwohl seine Zusammensetzung völlig gesund ist, enthält es in der Tat ein Dutzend potenziell irritierende Allergene sowie Alkohol. Auf der anderen Seite wird das Produkt durch das Natrue-Label zertifiziert.

Schließlich ist die Creme auch in einer Nachtversion erhältlich, die reichhaltiger ist und die Zellregeneration im Schlaf unterstützen kann. Die straffende Bio-Granatapfel-Tagescreme gewann die Wahl 2019 Bio à la Une für ihre antioxidativen Eigenschaften und ihre Fähigkeit, die Zeichen des Alterns zu reduzieren. Vor allem verstärkt sie die Straffheit der Haut.

X
Die mobile Version verlassen