Der Jeans-Vip Shop

Definitiv angesagte Jeans

Der Jeans-Vip Shop

Definitiv angesagte Jeans

Im Handumdrehen schwarze Jeans wieder schwarz bekommen

Simplicol Textilfarbe expert Mitternacht-Schwarz 1718, 2er Pack: Farbe...Simplicol Textilfarbe expert + Farbfixierer Kombipack,...Art-Manufacture-Design Textilfarbe, 500 ml, Schwarz
ModellSimplicol Textilfarbe expert Mitternacht-Schwarz 1718, 2er Pack: Farbe...Simplicol Textilfarbe expert + Farbfixierer Kombipack,...Art-Manufacture-Design Textilfarbe, 500 ml, Schwarz
Farbeschwarzschwarzschwarz
Waschmaschine
Preis6,69 EUR7,98 EUR10,34 EUR
JETZT KAUFENJETZT KAUFENJETZT KAUFEN

Schwarze Jeans sind ein Grundartikel in jeder Garderobe. Der Indigofarbstoff, mit dem dieser Stoff gefärbt wird, kann auf andere Kleidungsstücke und sogar auf Ihre Haut abfärben und mit der Zeit seinen Glanz verlieren. Sie können diesen Prozess nicht umkehren, aber Sie können ihn verhindern oder Ihre Jeans neu färben. Mit den richtigen Techniken können Sie Ihren schwarzen Jeans ihre ursprüngliche Farbe geben und so einen immer modischen Look erzielen.

Schwarze Jeans vorbereiten durch Waschen

Finden Sie die Zeit, Ihre Jeans zu färben. Am besten wählen Sie einen Tag, an dem Sie ein paar Stunden Zeit haben. Sie müssen die Jeans einweichen, trocknen lassen und anschliessend sie erneut zu waschen.
Beginnen Sie mit der ersten Wäsche. Der Stoff nimmt den Farbstoff weniger auf, wenn er verschmutzt ist.

Schwarze Jeans erneut färben oder erneut auffrischen

    • Wählen Sie eine schwarze Farbe. Es gibt verschiedene Farbstoffmarken. Sie können sie in Hobbygeschäften oder Supermärkten kaufen, in flüssiger oder Pulverform. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Paket.
    • Möglicherweise müssen Sie Wasser abkochen. Sie können auch eine maschinenwaschbare Farbe verwenden, anstatt sie in einem Eimer, Topf oder Spülbecken einzuweichen.
    • Flüssiger Farbstoff ist konzentrierter und bereits in Wasser gelöst. Sie können daher weniger davon verwenden  .
    • Wenn Sie sich für einen Pulverfarbstoff entscheiden, müssen Sie ihn zunächst in heißem Wasser auflösen.
    • Verwenden Sie die richtige Fleckenmenge. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für die Zugabe der richtigen Wassermenge.

Benötigte Materialen und Werkzeuge

    • Nehmen Sie Ihre Jeans, den Farbstoff, einen großen Metalllöffel oder eine Zange, um den Stoff umzurühren und anzuheben. Außerdem benötigen Sie Gummihandschuhe, eine Plastiktischdecke oder Zeitung zum Schutz
    • des Tisches, Papierhandtücher oder Schwämme und ein Waschbecken oder eine Wanne zum Spülen der Jeans. Sie sollten alle anderen notwendigen Dinge zur Hand haben, wie in der Gebrauchsanweisung angegeben.
    • Decken Sie Ihren Arbeitsbereich mit Zeitungspapier oder einem Plastiktischtuch ab, um ihn sauber zu halten.
    • Machen Sie keine Flecken oder spülen Sie Ihre Jeans nicht in einem Waschbecken oder einer Badewanne aus Porzellan oder Fiberglas, da dies Flecken verursachen kann .
    • Weichen Sie Ihre Jeans für die angegebene Zeit ein. Je länger die Jeans durchnässt ist, desto dunkler wird die Farbe.
    • Rühren Sie oft um und befolgen Sie weiterhin die Anweisungen. Durch Umrühren des Gewebes wird verhindert, dass ein Bereich dunkler wird als ein anderer.
    • Versuchen Sie es mit einem Fixiermittel. Wenn die Jeans fertig eingeweicht ist, verwenden Sie ein Fixiermittel, um die Farbe vor dem Abspülen zu erhalten. Reiner weißer Essig funktioniert gut, aber Sie können auch ein professionelles Fixiermittel kaufen.
    • spülen Sie Ihr Gewebe. Mit kaltem Wasser spülen, bis es klar ist. Überschüssiges Wasser auswringe .

Nachsorge

    • Waschen Sie Ihre Jeans und trocknen Sie sie ab. Verwenden Sie ein Feinwaschmittel und waschen Sie die Jeans in kaltem Wasser. Geben Sie während dieses Waschgangs keine anderen Kleidungsstücke in die Maschine.
    • Wenn Sie einen Wäschetrockner verwenden, stellen Sie ihn auf die niedrigste Einstellung oder trocknen Sie die Jeans an der kalten Luft, um ein Abstumpfen der neuen Farbe zu vermeiden.
    • Beenden Sie die Operation. Entsorgen Sie das getönte Wasser im Waschbecken und spülen Sie alle Instrumente, die Sie benutzt haben, gründlich in kaltem Wasser aus.

Schwarze Farbe einer neuen Jeans festigen

    • Reparieren Sie den Fleck. Bevor Sie neue schwarze Jeans tragen, können Sie sie mit einem Farbfixiermittel tränken. Drehen Sie das Kleidungsstück von innen nach außen und weichen Sie es in kaltem Wasser mit einer Tasse Essig und einem Esslöffel Salz ein.
    • Der Essig und das Salz werden die Farbe der neuen Jeans festigen.

Waschen Sie die Jeans, bevor Sie sie tragen. Stecken Sie Ihre neue Jeans in die Waschmaschine und waschen Sie sie mehrere Male in kaltem Wasser, um jegliche Farbe zu entfernen, die auf andere Kleidungsstücke abfärben Verwenden Sie ein spezielles Gewebeschutzspray oder Farbfixiermittel. Behandeln Sie Ihre Jeans, bevor Sie sie tragen, mit einem Schutzspray oder einem Farbfixiermittel, um zu verhindern, dass sie ausfärbt wird .

Jeans waschen

    • Waschen Sie Ihre Jeans allein oder mit anderer dunkler Kleidung. Verwenden Sie den kleinsten Zyklus und waschen Sie in kaltem Wasser .
    • Drehen Sie Ihre Jeans vor dem Waschen auf links. Ihre Jeans werden genauso gut sauber, wenn sie von innen nach außen gedreht werden, aber dadurch wird verhindert, dass sie durch Kontakt mit den Seiten der Maschine beschädigt werden.
    • Kaufen Sie ein hochwertiges Waschmittel, das speziell für dunkle und schwarze Stoffe geeignet ist. Diese Art von Reinigungsmittel deaktiviert das Chlor im Wasser, so dass die Farben leuchtend bleiben.

Waschmaschinen für das Waschen von Jeans nach möglichkeiten

    • Versuchen Sie andere Waschmethoden. Versuchen Sie, das Waschen von Jeans in der Waschmaschine so weit wie möglich zu vermeiden. Es gibt andere Möglichkeiten, sie zu reinigen.
    • Vielleicht ist es sogar besser, sie von Hand zu waschen. Gießen Sie ein paar Tropfen Waschmittel in ein Waschbecken voller Wasser und lassen Sie die Jeans etwa eine Stunde einweichen .
    • Sprühen Sie eine Mischung aus Wasser und Wodka (zu gleichen Teilen Wasser und Wodka) auf das Kleidungsstück und lassen Sie es trocknen, bevor Sie es über Nacht in die Gefriertruhe legen, um Bakterien abzutöten.
    • Sie können den Wodka auch durch die gleiche Menge weißen Essigs ersetzen.
      Das Dämpfen Ihrer Jeans kann sowohl Gerüche als auch Falten entfernen.
    • Sie können sich auch für eine Trockenwäsche entscheiden. Vergessen Sie nicht, die Flecken auf dem Stoff zu zeigen, wenn Sie zur Reinigung gehen.
    • Lassen Sie das Gewebe an der Luft oder bei möglichst kalter Temperatur trocknen. Hitze führt zu einer weiteren Mattierung des Gewebes, daher sollte die Temperatur des Trockners so niedrig wie möglich sein. Wenn nicht, können Sie es an einer Wäscheleine aufhängen.
    • Wenn Sie Ihre Jeans lieber draußen trocknen möchten, wählen Sie einen trockenen, schattigen Platz. UV-Strahlen können das Gewebe beschädigen und es stumpf machen.
    • Vermeiden Sie auch, sie zu lange im Trockner liegen zu lassen. Entfernen Sie das Kleidungsstück, solange es noch leicht feucht ist, um seine Unversehrtheit zu erhalten.
Simplicol Textilfarbe expert Mitternacht-Schwarz 1718, 2er Pack: Farbe...Simplicol Textilfarbe expert + Farbfixierer Kombipack,...Art-Manufacture-Design Textilfarbe, 500 ml, Schwarz
ModellSimplicol Textilfarbe expert Mitternacht-Schwarz 1718, 2er Pack: Farbe...Simplicol Textilfarbe expert + Farbfixierer Kombipack,...Art-Manufacture-Design Textilfarbe, 500 ml, Schwarz
Farbeschwarzschwarzschwarz
Waschmaschine
Preis6,69 EUR7,98 EUR10,34 EUR
JETZT KAUFENJETZT KAUFENJETZT KAUFEN

Jeans wieder schwarz bekommen Tutorial Video

TvMixMax auf Weltreise

%d Bloggern gefällt das: