Der Jeans-Vip Shop

Definitiv angesagte Jeans

Der Jeans-Vip Shop

Definitiv angesagte Jeans

Mit Links Kaugummi aus Jeans Hose entfernen

Kaugummi aus Jeans Hose entfernen – Auf Jeans geklebte Kaugummis sind nie eine gute Nachricht, besonders wenn es Ihre Lieblingshose ist! Zum Glück brauchen Sie Ihre Hosen nicht in den Müll zu werfen, denn es gibt Methoden, das Kaugummi zu entfernen. Werden Sie niemals gute Jeans los! Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ihnen neues Leben einzuhauchen.

Kaugummi einfrieren

Verstehen Sie den Einfrierungsprozess. Bei dieser Methode werden das  Kaugummi und der gefärbte Bereich gehärtet. Einmal eingefroren, wird der Kaugummi hart, brüchig und lässt sich leicht entfernen.

    • Verwenden Sie Eis, um das Zahnfleisch zu härten. Sie brauchen Ihre Hose nicht über Nacht in der Tiefkühltruhe zu lassen. Ein Eiswürfel härtet aus und befeuchtet den Kaugummi.
    • Legen Sie ein paar Eiswürfel in eine Plastiktüte.
    • Legen Sie den Eisbeutel auf das Kaugummi.
    • Lassen Sie das Eis etwa 30 Minuten lang auf den Jeans liegen.

Legen Sie die Hose in den Gefrierschrank. Diese Methode ist wirksamer, wenn Sie die gesamte Hose einfrieren. Wenn der Bereich um den Kaugummi herum brüchig und gefroren ist, wird es einfacher sein, das Problem zu behandeln.

    • Leeren Sie alle Hosentaschen aus.
    • Falten Sie die Jeans in eine Plastiktüte. Achten Sie darauf, den mit Kaugummi bedeckten Teil nicht gegen einen anderen Teil der Hose zu drücken.
    • Legen Sie den Beutel in den Gefrierschrank und lassen Sie das Eis eine Stunde oder länger einwirken.

Kratzen Sie den Kaugummi ab. Verwenden Sie eine stumpfe Klinge oder ein Küchenmesser, um den gehärteten Kaugummi abzuschaben. Kratzen Sie entlang der natürlichen Maserung der Jeans. Drücken Sie nicht zu stark und achten Sie darauf, den Stoff nicht zu stark zu dehnen.

Kaugummireste entfernen. Nehmen Sie eine Zahnbürste mit harten Borsten (nicht die, mit der Sie sich täglich die Zähne putzen!) und bürsten Sie das Tuch, um Reste zu entfernen.

Waschen Sie Ihre Hose wie gewohnt. Stecken Sie Ihre Jeans in die Waschmaschine und waschen Sie sie wie gewohnt, aber nur, wenn alle Kaugummis entfernt worden sind. Wenn noch Kaugummi vorhanden ist, kann es an den anderen Kleidungsstücken in der Maschine haften bleiben.

Kaugummi durch Einfrieren entfernen Video Tutorial

AshApril

Essig verwenden

    • Den Essig erhitzen. Füllen Sie eine Schale mit destilliertem weißen Essig (Sie benötigen nur 1,5 oder 2 Tassen Essig). Die Schüssel 45 Sekunden lang in die Mikrowelle stellen. Wenn Sie keine Mikrowelle haben, gießen
    • Sie den Essig in einen kleinen Topf und erhitzen Sie ihn auf einer Herdplatte .
    • Achten Sie darauf, dass der Essig auf dem Herd nicht überhitzt wird. Es sollte nicht länger als 2 Minuten erhitzt werden.

Tauchen Sie ein kleines Stück Stoff in den Essig. Verwenden Sie ein handelsübliches Reinigungstuch (keines, das schmutzig ist oder das Sie nicht beflecken wollen) und lassen Sie es eine Minute lang in dem heißen Essig einweichen.

Weichen Sie den Fleck mit Essig ein. Reiben Sie den Bereich mit dem in Essig getränkten Tuch ab und lassen Sie es einige Minuten auf dem Fleck. Der Essig wird sich auflösen und das Zahnfleisch vom Tuch lösen.

Kratzen Sie den Kaugummi ab. Reiben Sie den Kaugummi mit einer Zahnbürste mit harten Borsten vorsichtig ab. Auch hier gilt: Benutzen Sie nicht Ihre normale Zahnbürste!

Waschen Sie Ihre Jeans wie gewohnt. Stecken Sie die Jeans in die Maschine und waschen Sie sie wie gewohnt, aber nur, wenn alle Kaugummis entfernt worden sind. Andernfalls kann das, was übrig bleibt, an anderer Kleidung haften bleiben.

Kaugummi aus Jeans Hose entfernen und die Verhinderung von Flecken

Weichen Sie die Jeans in heißem Wasser ein. Gießen Sie kochendes Wasser in einen großen Behälter. Stellen Sie sicher, dass der Behälter dem heißen Wasser standhält und nicht schmilzt. Warten Sie, bis das Wasser abgekühlt ist, bevor Sie sie berühren. Lassen Sie die Jeans etwa 30 Minuten lang im heißen Wasser liegen.

Kaugummireste entfernen. Sollten Spuren von Gummi oder Farbstoff auf dem Stoff verbleiben, entfernen Sie diese vor dem Waschen. Verwenden Sie eine Zahnbürste mit harten Borsten und reiben Sie den Rückstand auf dem verfärbten Bereich ab.

Behandeln Sie den Fleck vor. Selbst wenn ganze Kaugummi entfernt worden ist, kann der darin enthaltene Farbstoff manchmal einen Fleck auf dem Stoff hinterlassen. Verwenden Sie einen Fleckenentferner vor dem Waschen, um sicherzustellen, dass die Hose sauber ist.

Waschen Sie die Jeans in heißem Wasser. Wenn Sie die Hose mit anderen Kleidungsstücken in der Maschine waschen, berücksichtigen Sie deren Waschkriterien. Einige Stoffe können durch heißes Wasser beschädigt werden. Damit ist der Rageber zum Thema Kaugummi aus Jeans Hose entfernen an seinem Ende angekommen.

 

%d Bloggern gefällt das: