10 Symbole auf Kleideretiketten erklärt

Der Kauf eines Kleidungsstücks kann eine Frage der Notwendigkeit oder einer Laune sein. So oder so, es ist sehr selten, dass wir uns die Zeit nehmen, auf die Etiketten zu schauen, bevor wir kaufen.

Dieser Tipp möchte Sie davon überzeugen, dass dies eine Schande ist… In der Tat sind die kleinen Hieroglyphen, die auf Kleidungsetiketten erscheinen, eine Fundgrube an Informationen für diejenigen, die wissen, wie man sie entziffert. Wir erklären Ihnen, wie es geht, indem wir Ihnen die Tasten geben.

Kennzeichnung von Kleidung: eine Verpflichtung

Während einige Piktogramme optional sind, ist das Etikett auf allen in Frankreich verkauften Textilien obligatorisch. Auf diesem Etikett muss mindestens stehen:

  • die Zusammensetzung des Kleidungsstücks ;
  • den prozentualen Anteil der einzelnen Fasern, die bei der Herstellung verwendet werden.

 

Einige Beispiele für solche Symbole

blank blank

Optionale Symbole auf Textiletiketten

Informationen zum Waschen

Die Informationen, die sich auf das Waschen beziehen, werden durch das Symbol angezeigt, das durch eine kleine, mit Wasser gefüllte Schüssel dargestellt wird.

Es gibt etwa zehn Variationen dieses Symbols. Sie zeigen an:

  • die Zartheit des Gewebes (ein Balken unter der Schale zeigt an, dass das Gewebe nicht ausgewrungen werden sollte);
  • die ideale Waschtemperatur (30°, 40°, 60° und 95°C);
  • spezielle Behandlung (Händewaschen).

Informationen zum Bleichen

3 Dreiecke werden verwendet, um Informationen über die Bleiche zu geben:

  • das weiße Dreieck zeigt an, dass das Bleichen mit Chlor oder Sauerstoff unterstützt wird;
  • das gestreifte Dreieck zeigt an, dass nur die Sauerstoffbleiche unterstützt wird;
  • das durchgestrichene Dreieck zeigt an, dass keine Bleiche durch das Textil unterstützt wird.

 

blank blank blank

Informationen zur maschinellen Trocknung

Die Informationen zur maschinellen Trocknung werden durch 3 Piktogramme dargestellt, die durch einen in ein Quadrat eingeschriebenen Kreis repräsentiert werden:

  • ein Kreis in einem Quadrat mit zwei Punkten zeigt an, dass die Wäsche ohne Einschränkung maschinell getrocknet werden kann;
  • ein Kreis in einem Quadrat mit einem Punkt zeigt an, dass die maschinelle Trocknung nur bei niedriger Temperatur und niedriger Geschwindigkeit durchgeführt werden kann;
  • ein Kreis in einem Quadrat mit einer durchgezogenen Linie bedeutet, dass die Wäsche nicht im Trockner getrocknet werden kann.

Informationen zum Bügeln

Die Informationen zu diesem Thema werden durch ein Eisen und Punkte dargestellt, die die Hitze anzeigen:

  • ein Bügeleisen und 3 Punkte zeigen eine hohe Temperatur an, ideal für Baumwolle und Leinen;
  • ein Bügeleisen und 2 Punkte zeigen eine mittlere Temperatur an, ideal für Wolle, Viskose und Seide;
  • ein Bügeleisen mit 1 Punkt bedeutet eine niedrige Temperatur, ideal für empfindliche Stoffe aus Acetat, Acryl oder Nylon;
    ein durchgestrichenes Bügeleisen zeigt an, dass nicht gebügelt werden soll.

Textiletiketten und professionelle Reinigungshinweise

Andere Symbole sind manchmal auf Etiketten zu finden, aber sie sind nur für Fachleute nützlich.

Chemische Reinigung

Diese Art der Reinigung wird durch ein großes P oder F dargestellt, das in einen Kreis eingeschrieben ist:

  • Ein großes P in einem Kreis zeigt an, dass der Fachmann Perchlorethylen oder Kohlenwasserstoffe verwenden darf;
  • Ein großes P in einem Kreis über einem Balken zeigt an, dass das Textil mit Perchlorethylen oder Kohlenwasserstoffen gereinigt werden kann, sofern übermäßige Temperaturen, die Zugabe von Wasser oder mechanische Beanspruchung begrenzt werden;
  • Ein großes F in einem Kreis zeigt an, dass der Fachmann nur Kohlenwasserstoffe verwenden darf;
  • ein großes F in einem Kreis über einem Balken bedeutet, dass das Textil nur mit Kohlenwasserstoffen gereinigt werden darf, sofern übermäßige Temperaturen, die Zugabe von Wasser oder mechanische Beanspruchung begrenzt sind;
  • ein Kreis mit einem Schrägstrich zeigt an, dass keine chemische Reinigung erlaubt ist.

Reinigung mit Wasser

Diese Art der Reinigung wird durch ein großes W dargestellt, das in einen Kreis eingeschrieben ist:

  • ein großes W innerhalb eines Kreises zeigt an, dass der Fachmann mit Wasser reinigen darf;
  • ein großes W in einem Kreis über einem Balken zeigt an, dass das Textil mit Wasser gereinigt werden kann, aber mit reduzierter mechanischer Belastung;
  • ein großes W in einem Kreis über zwei Balken zeigt an, dass das Textil mit Wasser, aber ohne mechanische Behandlung gereinigt werden kann;
  • ein schwarzes Kreuz auf einem schwarzen Kreis zeigt an, dass die Reinigung mit Wasser verboten ist.

 

Gofeminin

 

 

X