Welche Jeans passen zu mir

Welche Jeans passen zu mir

Gut zu Wissen

Welche Jeans passen zu mir dieser Fragen wollen wir in diesem kleinen Ratgeber zum Thema Jeans nachgehen.
Wie bekommt man einen schönen Denimhintern? Für alle von ihnen hat die ideale Jeans Taschen, die proportional zur Größe unseres Gesäßes sind, und sie sind ziemlich weit voneinander entfernt. Sehen wir von hinten aus wie Kate Moss? Wir erhöhen das Volumen unseres Gesäßes mit Jeans mit kleinen, hoch platzierten Taschen. Du kannst sogar mit Push-Up-Jeans betrügen, niemand wird es wissen.

Im Gegenteil, gut zentrierte Taschen begünstigen das runde Gesäß von A- oder O-förmigen Figuren. Wenn unser Gesäß nichts mit denen von Nicky Minaj zu tun hat, entscheiden wir uns für eine Jeans ohne Tasche, um diesem Teil unserer Anatomie kein Volumen zu verleihen, oder eine Jeans mit sehr breiten und nicht zu hohen Taschen.

Und vor allem vermeiden wir Taschen, die zu lang und niedrig sind und die unser Gesäß fallen und flach werden lassen. Das wäre eine Schande! Wir betrachten auch die Stelle der Hinterbeinverlängerung, dieses dreieckige Teil zwischen dem Gürtel und der V-Naht oberhalb des Gesäßes. Je höher sie platziert ist, desto fester und hüpfender sieht unser Gesäß aus. Dies sollte die X-förmigen Figuren begeistern.

Besonderes Augenmerk legen wir auch auf die Größe unserer Jeans. Für ein großartiges Ergebnis muss es unser Gesäß perfekt formen. Wenn es sich an der Kreuzung von Gesäß und Oberschenkeln zusammenfaltet und gähnt oder wenn es andererseits in unser Gesäß eindringt und es in zwei Teile teilt (oder gar zu knacken droht), ändern wir die Größe. Ansonsten gibt es Techniken, um Jeans zu vergrößern, aber auch um sie zu verkleinern. Nichts ist verloren! Das Oberteil einer Jeans, die unsere Formen formt, bleibt dasjenige, dessen Leinwand einen kleinen Prozentsatz Elastan enthält, um sie dehnbar zu machen.

Welche Größe sollten wir für unsere Figur  wählen?

Welche Grösse

Hohe oder niedrige Taille? Das fleischige Gesäß der A- und O-Morphologien sollte in Jeans mit normaler oder hoher Taille enthalten sein.

Unsere Größe ist nicht markiert oder dick genug, wie es bei H-förmigen Morphologien der Fall ist? Jeans in normaler Größe sind unser bester Freund. Haben wir einen gut proportionierten kleinen Hintern? Wir zögern nicht, Jeans mit niedriger Taille anzuziehen, was unsere schöne Form unterstreicht. Und wenn Sie ein wenig mehr oder einen Liebesgriff haben, können Sie es mit einem vollen Top wie einer Bluse oder einem XXL-Pullover kombinieren und schon sind Sie fertig.

Andererseits, wenn Sie einen großzügigen Rumpf und eine schlanke Taille wie die X- oder A-Form haben, wirkt die hohe Taille Wunder auf Ihre Figur. Vor allem, wenn man einen kleinen Bauch hat, denn er wird alles in Ordnung bringen!

Welche Denimfarbe für eine schöne Figur?

Gut zu Wissen

Neben dem Schnitt unserer Jeans hat die Farbe unserer Denim-Canvas auch einen Einfluss auf unsere Silhouette.

Zur Erinnerung, Raw Jeans, Schwarz und Anthrazitgrau verfeinern die Silhouette. Gesäß und Oberschenkel sind im Handumdrehen verdünnt! Das ist genau das, was für die leicht runden O-, A- und X-Morphologien benötigt wird.

Minimal bereichern wir unsere Kurven mit verblassten Jeans wie Double Stoned (Light Blue Jeans) oder Bleached Bleached Jeans (Very Light Bleached Jeans). Typischerweise sind Light Jeans perfekt für V- oder H-Formen. Wir können auch diejenigen Teile unseres Körpers angreifen, die etwas mehr Volumen benötigen, indem wir eine verblasste Jeans in diesen speziellen Bereichen wählen.

Bedruckte oder farbige Jeans lenken die Aufmerksamkeit auf die Beine, es ist besser, dünne, hohe Beine zu haben, um sie zu tragen, wie es bei V- und H-Küken der Fall ist!

Wenn Sie eine H- oder X-Form haben, entscheiden Sie sich für eine Stone Washed Jeans (mittelblau), die genau den richtigen Weg gefunden hat, um Ihre Figur zu verbessern, ohne dick zu erscheinen.

Auf der anderen Seite, kein Problem mit beschichteten Jeans. Wenn seine Brillanz auf unsere Formen aufmerksam macht, begrenzt die Tatsache, dass er schwarz oder sehr dunkelblau ist, seine Vergrößerungswirkung. Seien Sie vorsichtig, wir wählen ein Modell aus einem ziemlich dicken Stoff mit etwas Elastan. Weil die kartonplastifizierte Seite nicht sexy ist, genau wie die Latexstrumpfhosen Jeans.

Die Wahl der Farbe unserer Jeans hängt nicht nur von unserer Figur ab, sondern ist auch eine Frage des Stils! Für einen eleganten Jeans-Look ist der Rohstoff die Basis. Für einen lässigen Look ist stoned ideal, während bedruckte Jeans unsere modische Identität unterstreichen.

Figur V H O A X
RAW X X X
Stoned ou double stoned X X X
Schwarz X X
Bleached X X
Fantasie Farben X X X

 

Die verschiedenen Schnitte

Schnitte

Die Slim Jeans / Die schlanke
Die Slim ist eine sehr eng anliegende Jeans an den Beinen und passt zu Hüften und Gesäß. An den Knöcheln angezogen, fällt der Slim auf die Oberseite der Schuhe. Dieser Jeans-Schnitt ermöglicht es Ihnen, die Formen zu ummanteln, die Waden zu formen und die Illusion von längeren Beinen zu vermitteln.

Skinny Jeans oder Röhrenjeans
Die Skinny ist eine noch engere Version des Slim. Es ist eine echte zweite Haut, die unseren Kurven folgt! Sehr eng am Körper von der Taille bis zu den Knöcheln, er ist an den Knöcheln noch schmaler als der schlanke und hält direkt an den Schuhen.

Flare Jeans
Das Flare ist eine sehr ausgestellte Jeans am Po, die sich an die Hüften anpasst. Wenn das Aufflackern gerade von den Oberschenkeln zu den Knien und sehr stark von den Knien zu den Knöcheln ausgeweitet ist, ist das Bein des Elefanten an den Oberschenkeln eng, auf Kniehöhe eng und weitet sich nur unter den Knien. Er ist unten noch breiter!

Die Bootcut Jeans
Der Stiefelschnitt ist eine leicht ausgestellte Jeans am Po von der Mitte des Kalbs, meist in normaler Höhe, die an den Oberschenkeln anliegt, ohne eng zu sein, und am Gesäß eng anliegt.

Die Regular Jeans
Der Regular ist eine gerade Jeans über die gesamte Beinlänge. Außerdem wird sie auch als gerade Jeans (logisch) bezeichnet und hat oft eine normale oder hohe Taille. Eine einfache!

Die Boyfriend Jeans
Der Boyfriend Jeans ist eine Jeans mit maskulinem Schnitt, reichlich an den Hüften, mit einer ziemlich langen Gabel vorne und länglich hinten. Es wird mit niedriger Taille, niedrig an den Hüften getragen.

Die Karottenjeans
Breit an den Hüften und Oberschenkeln, um sie zu verwischen, aber auch von den Waden gestrafft, schwer zu vergleichen mit der Form einer Karotte. Mit einer hohen Gabel hat die schlanke Karotte einen noch niedrigeren Schritt als der Freund. Falls Sie noch mehr Fragen zum Thema Welche Jeans passen zu mir haben, stöbern Sie durch unseren Blog.

Welche Jeans passen zu mir Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen