Welche Jeans für welche Figur

Welche Jeans für welche Figur

Gut zu Wissen
Welche Jeans für welche Figur ist eine häufige Frage beim Kauf einer Paar Jeans. Jeans sind ein wesentlicher Bestandteil der Garderobe und begleiten uns überall und zu jeder Jahreszeit. Aber es ist schwierig, aus der Vielzahl der verfügbaren Schnitte die richtige auszuwählen. Um die perfekte Denimhose für Ihre Figur zu finden, folgen Sie unserem Rat.

Welche Jeans für welche Silhouette

Figur

Bestfriend Jeans gerader Schnitt für Formen:

Werbung

Die gerade geschnittene Jeans, die trotz ihrer Langlebigkeit vielleicht weniger trendy ist als andere, passt sich allen Körpertypen und vor allem Frauen mit großen Hüften an, weil sie die Beine nicht formt oder vergrößert. Um es weniger klassisch zu machen, denken Sie an Accessoires, mit bunten Oberteilen oder Fersenpumps. Wenn du Formen angenommen hast, wähle den Freund, was perfekt für diejenigen ist, die Formen haben. Jedoch nicht empfohlen für kleine Mädchen, und reichlich auf der Hüfte Ebene, wird es Ihre Kurven verbessern. Vergiss nicht, deine Knöchel zu säumen und hohe Absätze zu tragen, um deine Figur zu verlängern.

Skinny Jeans für alle, die Verantwortung übernehmen:

Dünne und schlanke Jeans eignen sich besser für dünne oder sogar sehr dünne Silhouetten, die sie in großen Taschen wählen. Sehr eng an den Knöcheln und Beinen, das Skinny, das einen zweiten Hauteffekt hat, kann sowohl mit Ballerinas als auch mit High Heels getragen werden. Die schlanke, körpernah geschnittene Jeans passt sich auch runderen Silhouetten an, sofern sie vollständig angenommen werden und Sie sich für ein Modell mit kleinen Taschen entscheiden. Es hebt die Silhouette an und modernisiert den Look.

Auf jeden Fall, um modische Ausrutscher zu vermeiden, wenn Sie ein wenig Bauch- oder Liebesgriffe haben, bevorzugen Sie eine hohe Taille. Für einen entspannten Effekt wählen Sie eine helle oder steinerne Farbe. Die rohen oder dunklen Versionen, die schlanker sind, werden für angezogenere Outfits bevorzugt. Und vor allem, vernachlässigen Sie nicht das Zubehör.

Es ist nicht einfach, die richtige Jeans zu finden, wenn sich die kleinen Komplexe einbringen! Oberschenkel zu rund, flaches Gesäß, unansehnliche Waden……. So viele kleine Defekte, die wir verbergen wollen, indem wir die richtige Jeans auswählen, die an Ihre Figur angepasst ist.

Der Komplex: starke Oberschenkel

Oberschenkel

Obwohl Sie immer dazu neigen, Ihre Oberschenkel größer zu sehen, als sie wirklich sind, haben einige Frauen Komplexe und fragen sich, welche Jeans sie tragen sollen…..

Unser Rat

Zunächst einmal werden wir die Beine optische verlängern, indem wir uns für trapezförmige Schnitte mit Aufweitungseffekt entscheiden. Es ist notwendig, den Kontrast Oberschenkel-Kalb zu bringen, und diese Form ist ideal. Zögern Sie nicht, Absätze dazu zu tragen, sie verfeinern sich immer, es ist magisch!

Der Komplex: kleine bzw. zu kurze Beine

kurze Beine

Für kleine Frauen ist es manchmal sehr schwierig, die Jeans zu finden, die die Silhouette nicht zusammendrückt. Was ist die Lösung, um die Beine zu strecken?

Unser Rat

Jeans im Zigarettenschnitt sind perfekt für kleine Größen, ein bisschen wie Kate Moss. Es sollte knapp über dem Knöchel getragen werden, da es das Bein in außergewöhnlicher Weise optisch verlängert. Wir empfehlen auch das Tragen dieser Jeans mit kleinen Felsdetails (Nietengürtel, Zöpfe, Strassperlen, etc.) und Absätzen, um den Look so weblich wie möglich zu machen.

Der Komplex: flaches Gesäß

flaches Gesäß

Es ist schwierig, das Gesäß vorzubringen, wenn es sehr diskret ist. Flache Gesäßmuskeln sind kein Geschenk!

Unser Rat

Jeans mit niedriger Taille sind ideal für diesen kleinen Fehler, da sie das Gesäß abrunden. Sie müssen sich auf die Originalität Ihrer Jeans verlassen und darauf achten, dass sie bearbeitet wird, um das Gesäß anspruchsvoller zu machen. Es kann am Gesäß gewaschen getragen werden, mit Druckknopftaschen, etc. Alles, was Material hinzufügt, ist gut, um das Auge zu täuschen!

Der Komplex: Zu runde Knie

Runde Knie

Ein Knie, das ein wenig prall wird, stört die Silhouette. Und wenn es unter der Jeans zu groß wird, ist das alles, was du am Ende siehst!

Unser Rat

Ziel ist es, das Bein neu zu gestalten und sich auf unscharfe Texturen zu konzentrieren, um das unschöne Knie zu vergessen. Der Levi’s 501 Schnitt zum Beispiel ist ideal, weil er das Auge auf zufällige Nähte lenkt. Dunkle Farben sind ebenfalls willkommen, um den Komplex zu maskieren. Es sei jedoch daran erinnert, dass diese Art von Problem nicht sehr ernst ist und dass nur die globale Vision vorherrscht.

Der Komplex: Pferdestiefelhose

Gut zu Wissen

Die richtige Jeans zu finden, wenn man ein paar Kurven auf der Unterseite der Hüfte zeigt, ist manchmal eine Mission, die unmöglich ist….

Unser Rat

Im Allgemeinen, wenn man eine runde Silhouette hat, muss man sich auf die Rückseite konzentrieren, außerdem ist es der Trend des Augenblicks. Bei Satteltaschen ist es ratsam, ihre Weiblichkeit zu unterstreichen, indem man z.B. Jeans mit hoher Taille trägt, die die Oberschenkel nicht markieren und den berühmten Fehler verbergen. Die Jeans, vorzugsweise von einheitlicher Farbe, sollte das Bein sanft ziehen, ohne es zu straffen.

Der Komplex: lange Beine

lange Beine

Einige werden “falsche Komplexität” schreien, weil die langen Beine unbestreitbar ein starker Verführungsfaktor sind, andere werden sagen, dass es manchmal sehr schwierig ist, Ihre langen Beine mit geeigneten Jeans zu betonen…….

Unser Rat

“Lange Beine sind sehr hübsch, aber man muss immer noch wissen, wie man sie ausnutzen kann, indem man die richtige Jeans trägt. Für Mädchen mit langen Beinen empfehle ich ihnen, ein gerades Modell zu tragen und schlanke Schlankheitskuren zu vermeiden, die ihre Beine nur noch mehr strecken. Außerdem solltest du nicht zögern, leichte Jeans zu tragen. Was die Schuhe betrifft, so werden die Ballerinas angepasst und die Absätze sind von Zeit zu Zeit zu tragen, für besondere Anlässe.”

Der Komplex: eine korpulente Größe

Korpulent

Es ist manchmal schwierig, die richtige Jeans zu finden, wenn die Brust fast so breit ist wie die Hüften…..

Unser Rat

Wenn Sie eine “rechteckige” Form haben, ist es besser, Jeans mit niedriger Taille zu wählen, sehr dünn und ohne Details. Diese Form ermöglicht es dem Oberteil, die Taille zu betonen, z.B. eine kleine Jacke.

Der Komplex: zu rundes Gesäß

Gesäß

Ein runder Hintern ist ein Gewinn, um den viele Frauen beneiden….. Aber nicht jeder weiß, wie man sie hervorhebt, wie Jennifer Lopez oder Beyoncé!

Unser Rat

Im Idealfall sollte es keine Taschen auf der Rückseite der Jeans geben, um überschüssiges Material zu vermeiden. Stattdessen ist es ratsam, eine Jeans mit hoher Taille und dunkler Farbe zu finden, da diese elegant die Kurven der Frauen anspricht. Das kleine Extra? Ziehen Sie die Aufmerksamkeit auf den Oberkörper, zum Beispiel durch das Tragen eines Empire-Taillenoberteils mit einem dünnen Gürtel. Damit ist der Ratgeber zum Thema Welche Jeans für welche Figur beendet. Mehr Informationen finden Sie in unserem Blog.

Welche Jeans für welche Figur Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen