Kuyichi Jeans – Pionier der ethischen Jeans

Kuyichi Jeans der Pionier der ethischen Hosen aus Holland

Die niederländische Marke Kuyichi Jeans , einer der Pioniere der ethischen Jeanshosen, hat eine lange Geschichte. Es wurde von der NGO Solidaridad gegründet, die auf die Entwicklung des fairen Handels und die Unterstützung des biologischen Baumwollanbaus in Peru spezialisiert ist.

Doch 2001, als die NGO nicht in der Lage war, das Interesse der großen Jeansmarken zu wecken, beschloss sie, eine eigene Marke zu gründen. Jeans aus Bio-Baumwolle und Naturfasern, unter Verwendung von Stoffresten und Recycling.

Auf der sozialen Ebene wird die Achtung der Arbeitnehmerrechte durch fairen Handel gewährleistet. Auf jedem Kleidungsstück eine Nummer, mit der die Herstellung über die Website der Marke (unter “Track & Trace”) verfolgt werden kann.

kuyichi jeans

Zertifizierte Bio-Jeans

Kuyichi  ist die erste Marke, die seit 2001 zertifizierte Bio-Jeanshosen produziert. Sie setzt ihre Dynamik fort, indem sie mit Hilfe der Climate Neutral Group daran arbeitet, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern, insbesondere in den Bereichen Transport und Verpackung. Sie strebt auch danach, faire Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter zu gewährleisten (Fair-Trade-Zertifizierung).

Ich schätze besonders die Transparenz dieser Marke, die auf ihrer Website die  Online die Namen ihrer Lieferanten, Fotos der Räumlichkeiten und Mitarbeiter sowie klare Informationen über ihre Situation (durchgeführte Audits, etc….) anbietet. Aktuell erhalten Sie Kuyichi Hosen für Damen und Herren in unserem Shop. Sicherlich sind die Hosen etwas teurer als die unter oftmals unmenschlichen Bedingungen produzierten Kleidungsstücke in Bangladesch oder anderen armen Ländern.

die Umwelt wird deutlich weniger belastet

die Löhne ermöglichen ein menschenwürdiges Leben der Arbeiterinnen und Arbeiter.

Häufige Fragen und Antworten

Sind die Jeans Vegan?

Viele Jeansmarken verwenden Lederflicken auf ihren Jeans. Seit 2016 haben wir beschlossen, kein Leder mehr zu benutzen. Wir haben den Lederflecken mit einem aus Jacron-Papier ersetzt, wodurch alle Jeanshosen vegan sind. Jacron-Papier wird aus recyceltem Papier gemacht. Es ist ein waschbares und sehr widerstandsfähiges Material.

Wie werden die Jeans hergestellt?

Kuyichi Jeans sind aus Bio-Baumwolle, recycelter Baumwolle und recyceltem Polyester hergestellt. Unsere von Soorty hergestellten Jeans werden mit nachhaltigen Laser- und Ozontechniken gewaschen. Dies sind Techniken die viel Wasser und Chemikalien sparen.

Wir verwenden kein Sandstrahlen oder abrasives Strahlen um unsere Jeans fertigzustellen. Die Belastung durch Staub ist ein ernstes Gesundheitsrisiko für die Arbeiter in der Bekleidungsindustrie. Dies gilt insbesondere für diejenigen die mit dem Strahlen von Kleidungsstücken arbeiten.

Video zu nachhaltig Hergestellten Jeanshosen

In diesem Video werden nachhaltig produzierten Jeans im Allgemeinen vorgestellt. Leider gibt es derzeit keine Videos zu Kuyichi Jeans. Das Video wurde von DW Deutsch auf deren Kanal auf Youtube veröffentlicht.

Aufrufe: 5

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen