Gutscheine! und aktuelle AktionenMehr Entdecken Mehr

Jeans mit Schuhen kombinieren – den perfekten Style finden

Bitte teilen!

Jeans mit Schuhen kombinieren – den perfekten Style finden
Bitte Beitrag Bewerten

Der richtige Weg, Jeans mit Schuhen zu kombinieren

Wir mögen Jeanshosen. Wir mögen Schuhe. Warum also fühlt sich die Kombination von Jeans und Schuhen schwieriger an als das Sonntagskreuzworträtsel? Wir versprechen, dass es das wirklich nicht ist. Die Kombination von Jeans und Schuhen muss kein Rätsel sein, wenn man diesen Hinweisen folgt.

Wählen Sie nach dem Anlass:

Was ist der Anlass? Wählen Sie zunächst aus, ob Sie elegante oder lässige Paarungen benötigen.
Finden Sie Ihre wahre Passform. Es gibt eine Passform, einen Stil und eine Waschung, die am besten zu Ihnen und Ihrem Anlass passt.
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Jeans fesseln können. Es ist ein trendiger Optimierungsprozess, der für jeden Kerl leicht durchführbar ist.
Kombinieren Sie das Ganze mit einem eleganten oder lässigen Schuhstil.

Beginnen Sie, indem Sie über die Umgebung nachdenken. Versuchst du, elegant oder lässig auszusehen? Jede Gelegenheit erfordert eine bestimmte Wahl der entsprechenden Kleidung, also lasst uns darüber nachdenken, wie wir diese Entscheidung treffen können.

Paar Schuhe mit Jeans – die verschiedenen Styles

Lässig
Casual bedeutet nicht, dass es sorglos ist – zielen Sie auch bei einem zurückhaltenden Look auf ein hohes Niveau. Die Elemente eines jeden Kleiderschranks sollten sich gegenseitig ergänzen, auch im angezogenen Stil. Du würdest nie ein Paar Oxfords aus Lackleder mit verblassten, zerrissenen Jeans tragen, oder? (Würdest du?) Richtig.

Semi-Formal
Vom lässigen Arbeitsplatz bis zur Nacht in der Stadt ist ein semiformes Outfit in den meisten Alltagssituationen angemessen. Um Ihre Jeans für diesen Look zu klassifizieren, tragen Sie einfach ein Halsbandhemd oder einen Pullover mit Slippern, Bootsschuhen, Stiefeln oder sogar sauberen weißen Turnschuhen. Für diese etwas schöneren Anlässe kannst du dein Hemd einstecken, um dir diesen zusätzlichen Vorteil zu geben.

Elegant
Wo soll ich hingehen? Es ist an der Zeit, es eine Stufe höher zu treiben, aber legen Sie diese Faltenpicker ab – und ist das ein Monokel? Alles, was Sie für einen eleganten Look benötigen, ist eine dunklere Jeans, die entweder mit Leder- oder Wildlederschuhen kombiniert werden kann. Sie sind die perfekte Grundlage für eine Kombination aus Hemd und Blazer.

Die richtigen Jeans anziehen
Das perfekte Paar zu finden, kann beängstigend sein, aber machen Sie es Schritt für Schritt. Zuerst brauchst du deine Schrittnaht. Dann finden Sie Ihre Passform, finden Sie Ihre Wäsche und, wenn Sie Lust haben, begeben Sie sich auf ein oder zwei Manschettenabenteuer. (Wir empfehlen zwei.)

Finden Sie Ihren Stil
Gerade, schlank, dünn. Vintage Style vor dem Zweiten Weltkrieg oder Jeansstile? Wenn du verwirrt bist, behalte deine Hose an. Die meisten Jeans werden nach dem “Fit”- und dem “Leg”-Stil klassifiziert. Verschiedene Marken verwenden unterschiedliche Begriffe, aber hier ist eine Übersicht über einige gängige Begriffe:

  • Die schlanke Passform (Slim Fit) ist in der Regel in der Taille verjüngt, mit einem niedrigen bis mittleren Anstieg. Dies eignet sich gut für elegante Anlässe.
  • Normale (oder klassische) Passform bedeutet, dass sie an der natürlichen Taille geschnitten sind, einen geraden Oberschenkel und ein gerades Bein haben. Dieser Schnitt kommt in den meisten Stilen und eignet sich gut für eine größere Vielfalt von Körpertypen.
    Entspannte Jeans haben oft einen hohen Aufstieg, sind breiter im Oberschenkel und in den Beinen und funktionieren sowohl bei sportlichen als auch bei heiseren Männern.
  • Lose passende Jeans sitzen normalerweise niedrig auf der Taille und sind im Gesäß und in den Oberschenkeln schlabberig.
    Skinny Leg Jeans haben in der Regel einen niedrigeren Anstieg, schlanke Oberschenkel und Beine. Das Beste für Männer mit schlanken Gams.
  • Gerades Bein bedeutet genau das: Die Jeans ist gerade durch Hüfte, Oberschenkel und Bein.
  • Bootcut Jeans haben ein Bein, das breit genug ist, um eng über Ihre Stiefel zu passen. (Stell dir vor.)
  • Welches Paar Sie auch wählen, hier ist eine Faustregel: Respektieren Sie Ihre Schrittnaht, damit Sie nicht unschön um Ihre Knöchel herum “stapeln”. Gehen Sie in diesem Fall eine Nummer kürzer (oder bringen Sie es zu einem Schneider). Und wenn du dich für einen Anlass anziehst, ziele auf etwas Verjüngteres. Kombiniere niemals Baggy Jeans mit Kleiderschuhen. Niemals.

Wählen Sie die richtige Waschung
Lässige Looks können mit jeder Waschung erreicht werden – mit einem T-Shirt oder einem ungelüfteten, mit Kragen versehenen Hemd und schon geht es los zum Rennen.

Aber wenn Sie klug aussehen möchten, überspringen Sie die beunruhigten oder ultra-verblassten Details. Nur Jon Bon Jovi hat einen Freifahrtschein mit zerfetzten Unterteilen auf einer Cocktailparty. Für den Rest von Ihnen wählen Sie Ihre ideale Passform in einer dunkleren Waschung: blau, dunkelgrau oder schwarz.

WÄHLEN SIE DIE RICHTIGEN SCHUHE FÜR IHRE JEANS AUS.

Wie Jim Carrey im 1994er Film The Mask berühmterweise ausrief: “Es ist Schuhzeit!”. Die richtigen Schuhe auszuwählen, muss keine Folter sein. Ein paar gut ausgewählte Stile können einen langen Weg gehen.

Zeit, deinen inneren Holzfäller zu hervorzubringen. Stiefel und Jeans sind beide robust veredelt, so dass eine Kombination eine natürliche Passform ist. Versuchen Sie, ein Paar Jeans zu finden, die schlank, aber nicht zu eng sind, Skinny Jeans wird mit einem größeren Schuhstil unverhältnismäßig aussehen.

Stiefeln

Jede Waschung kann gut mit Stiefeln funktionieren – sie kann mit einer dunklen Wäsche oder mit einem verblassten oder verstörten Stil gekleidet werden. Chukkas und Arbeitsstiefel sehen mit einer gerollten Manschette gut aus, und wenn Sie der Typ sind, der Cowboy-Stiefel besitzt, entscheiden Sie sich für Boot-Cut-Jeans, damit sie über die Oberseite der Stiefel passen.

Sneakers, Freizeitschuhe und Bootsschuhe

Sneakers schreien lässig, aber sie sind nicht die einzige Möglichkeit. Schnür- oder Chelsea-Stiefel verleihen Ihrem Ensemble eine gewisse Glaubwürdigkeit auf der Straße.

Wenn Sie sich für verzweifelten oder verblassten Denim entscheiden, dann machen Sie ihn zum Herzstück Ihres Outfits

 

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf Mensguide.com

Jeans mit Schuhen kombinieren – den perfekten Style finden

von Daniel Lesezeit: 4 min
0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen