Der Ultimative Guide zum Tragen von Jeansjacke Herren

Der Ultimative Guide zum Tragen von Jeansjacke Herren
4.7 (93.33%) 6 votes

Der Ultimative Guide zum Tragen von Jeansjacke Herren

Jeansjacke Herren – Eine Jeansjacke gehört in jeden Männer Schrank und ihr gebührt sogar ein besonderer Platz. Wenn Sie sich jetzt allerdings Fragen wie Sie das gute Teil richtig tragen, dann lesen Sie doch unseren kompletten Guide zum Tragen von Jeans.

Wie trägt Mann eine Jeansjacke Herren

Glücklicherweise sind Jeansjacken für Männer einige der vielseitigsten Arten von Jacken überhaupt. Dies bedeutet, dass das Tragen einer solchen Jacke viel einfacher und oft viel unkomplizierter ist, als Sie vielleicht denken. Ob Sie eher einen smarten Denim-Stil wünschen oder lieber einen ehe lockeren Eindruck vermitteln möchten, für jeden ist etwas dabei.

Wie eine Jeansjacke für Männer kombinieren

In diesem Video von TheGentlemansCove wurden unsere Ratschläge fast zu 100 Prozent umgesetzt. Das Video erhielt viele positive Bewertungen.

Jeansjacke Herren Dunkelblau mit schwarzen Jeans

Wir beginnen mit dem Klassiker: Eine hellblaue Jeansjacke mit einer dunklen Jeanshose. Denken Sie an diese Jacke als Ersatz für Ihren Mantel an einem schönen Frühlingstag. Der Look eignet sich sogar, wenn es etwas kälter wird. Alternativ können sie auch auf klassisch machen. Der klassische Look eignet sich mit Leichtigkeit für sehr viele Gelegenheiten. Er besteht aus einer Slim-Fit Jeansjacke, einem einfachen T-Shirt und schwarzen Jeans. Das sieht dann ganz toll aus und eignet sich perfekt für ein lässiges Treffen mit Freunden.

Eine Jeansjacke im Winter tragen

Eine klassische Jeansjacke eignet sich beim besten Willen wohl eher nicht für den Winter als Oberbekleidung oder Ersatz für einen Mantel oder einer Daunenjacke. Doch was spricht eigentlich dagegen eine entsprechend gefütterte Jeansjacke, wie eine Jeansjacke Herren mit Fell, mit einer entsprechenden Jacke zu kombinieren. Es gibt viele Styling Möglichkeiten das optimal zu verbinden. Dieser Look eignet sich dann auf jeden Fall für den sogenannten Casual-Look.

Doppel-Denim Jeansjacken tragen

Wahrscheinlich besser geeignet für das Frühjahr oder Sommermonate ist die Doppel-Denim-Jeansjacke für Männer geeignet. Früher betrachtete man diesen Style noch als Mode-Faux-Pas doch hat sich dies im Laufe der Zeit geändert. Der Schlüssel zum Tragen ist die Kombination zwischen der Jeansjacke und einer klassischen Jeanshose. Damit das Ganze aber nicht monoton wirkt kommt es auf die Schattierungen an. Am besten tragen sie eine Jeansjacke Lammfell Herren, ein weißes T-Shirt und eine destroyed Jeans.

Jeansjacke Herren schwarz

Das Tragen einer Herren-Jeansjacke in Schwarz ist eine der vielseitigsten Möglichkeiten, wie Sie dieses klassische Stück noch mehr Geltung verschaffen können. Kombinieren dazu deine schwarze Jeansjacke mit einer Denim in der gleichen Farbe für einen monochromen Look, der zudem beiläufig und für eine Nacht gemacht aussieht. In perfekter Kombination mit einem Kapuzenpullover unter den Jeansjacken gibt dies einen eigenen selbstbewussten Look.

In diesem Video trägt der Protagonist nicht nur eine schwarze Jeans Hose sondern auch eine dunkle Jeansjacke, in Kombination mit dem hellen T-Shirt sieht das einfach nur sehr gut aus.

Jeansjacke Herren weiß das perfekte Outfit

Wir geben es gerne zu. Für einen Mann eine weiße Jeansjacke zu tragen fordert schon einen bestimmte Portion Mut. Allerdings im Sommer, was liegt da mehr auf der Hand als eine helle Jeansjacke zu tragen. In Kombination mit einem T-Shirt und einer Chinohose hat man das beste Outfit für das Frühjahr und den Sommer. Das einzige wirkliche Problem das auftauchen könnte ist ein Grasfleck an der Jacke, wenn Sie im Park die Sonne genießen.

Baggy Denim Jacke

Eine Baggy-Denim-Jacke ist ideal um einen lässigen Vintage-Stil zu perfektionieren. Am besten geht das in dem Sie eine Jeansjacke Herren Oversize von Levi’s anziehen. Damit gelingt das lässig-leichte 1980er Jahre Design perfekt.

Style-Tipps: Was mit einer Jacke zu tragen?

Die oben genannten Beispiele sind nur als Ideen oder Anregungen gedacht… Eine Jeansjacke ist eigentlich relativ einfach zu kombinieren. Es ist leicht eine solche Jacke mit allen Farben und Texturen zu gestalten. Damit sieht man sowohl smart als auch stilvoll aus.

  • Da wären z.B. die Chino Hosen, diese sehen eigentlich immer gut mit einer Jeansjacke aus. Dabei spielt die Art und Farbe nur eine untergeordnete Rolle. Sie eignen sich um seinen eigenen Stil fast ohne Mühe zu schaffen.
    Selbst farbige Jeans gehen in der Regel immer. Denken Sie nur zurück an ihre Kindheit. Rot, blau, gelb, schwarz und weiß passen immer zu einer Denim.
  • Sehr beliebt und nicht umsonst sind die berühmten Holzfäller und Cowboy Hemden. Nichts geht über die Paarung zwischen einer Jeansjacke und einem Hemd aus karierten Muster. Auf der einen Seite Tradition und auf der anderen Seite das Moderne, Neue. Versuchen Sie es einfach mal.

Pflegetipps für die Jeansjacke Herren

Obwohl Jeansjacke so wenig wie nur möglich gewaschen werden sollen. Ist es nicht sehr angenehm die Gerüche der letzten Zeit permanent mit sich herumzutragen. Daher lässt es sich manchmal nicht vermeiden seine geliebte Jeansjacke zu waschen. Das tut man am besten in dem man sie kalt, bei maximal 30° Celsius kalt, wäscht.

Nach dem Waschen hängt man sie auf. Achten Sie beim Waschen darauf immer die Denim von der gleichen Farbe zu waschen sonst kann es passieren, dass sie abfärben. Damit würden Sie wohl ihren eigenen Stil kreieren, aber man sollte Trotzdem darauf achten, dass das nicht passiert.

Bitte teilen!

Baggy Jeans Damen
Baggy Jeans Damen von Fashion4Young
Karostar Jeans Chino Baggy
Karostar Jeans Chino Baggy
Skutari Jeans Destroyed
Skutari Jeans Destroyed mit Pailletten
Lexxury Jeans Grau mit Knopfleiste und Reißverschluss Röhrenjeans
Lexxury Jeans Grau mit Knopfleiste und Reißverschluss Röhrenjeans